Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Yanik1Dechendorf, 23. September 2017
bei der Nachbesprechung des PotatoRace 2016 stellte sich heraus, das es für Walter Heider, der uns jedes Jahr wieder großzügig die Ackerfläche für unser Rennen zur Verfügung stellt, leichter ist wenn wir den Termin früher im Jahr wählen würden. Nach langen hin und her überlegen und überprüfen der verschiendensten Veranstaltungstermine haben wir uns für dieses Wochenende entschieden. Trotzdem konnten leider nicht alle unserer "Stammgäste" am Start sein, aber einen Termin zu finden der wirklich allen gerecht wird geht praktisch gegen Null - Leider.


Aber nichts desto trotz fanden sich 15 Teams die sich der Herausforderung unseres 3 Stunden Rennen als 2er Team-Wettbewerb stellten.

Auch in diesem Jahr hatten wir ein breitgefächertes Fahrerfeld von absoluten deutschen Top-Piloten die gerade erst von den Six Days aus Frankreich zurückgekommen sind, bis hin zu absoluten Hobby Enduristen.
Bei optimalen Bedingungen machten sich dann die 15 Teams pünktlich um 12.00 Uhr auf den 3 stündigen Weg.
Ein herzlicher Dank an alle Fahrer die trotz des extrem unterschiedlichen Niveau immer auf einander aufgepasst haben und somit keiner zu Schaden kam und wir am Abend alle mehr oder weniger erschöpft aber glücklich im neu rennovierten Clubhaus der Sandler die After-Race-Party incl. Siegerehrung begehen konnten.

Vielen Dank an alle Helfer die auch dieses Jahr wieder maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben - Ohne Euch hätte es nicht funktioniert!

Rennergebnis 2017